Die Familie Ziefle aus dem Schwarzwald
 





Sie sind hier :   Hauptseite > Auswanderungen > Census-Listen > Die erhobenen Daten der Volkzszählungen 1790-1920 

Auswanderungen.

Die erhobenen Daten der Volkzszählungen 1790-1920

 

In den USA fanden Volkszählungen auf Bundesebene (Federal census) vom Jahr 1790 ab alle zehn Jahre statt. Darüberhinaus fanden in den Zwischenjahren noch weitere Volkszählungen unterschiedlich von Staat zu Staat statt.
Die dabei erhobenen Daten sind heute von jedermann einsehbar und sind in den USA in allen grö▀eren Bibliotheken auf CD-ROM einsehbar. Eine Liste der bei den verschiedenen Zählungen erhobenen Daten ist weiter unten aufgeführt.

Hier in Deutschland ist es (noch) etwas schwierig an diese Daten zu kommen, wenn Sie helfen können: ich bin an jedem Ziefle-Vorkommen in den Census-Daten interessiert.

 

Die erhobenen Daten der Volkzszählungen 1790-1920
1790 Name des Familienoberhauptes, freie weiße Männer ab 16 Jahren; freie weiße Männer unter 16; freie weiße Frauen; Sklaven.
1800 Name des Familienoberhauptes, wenn weiß, Alter und Geschlecht; Rasse; Sklaven.
1810 Name des Familienoberhauptes, wenn weiß, Alter und Geschlecht; Rasse; Sklaven.
1820 Name des Familienoberhauptes; Alter; Geschlecht; Rasse; nicht eingebürgerte Fremde; Sklaven; Industrie (Ackerbau, Handel und Fabriken).
1830 Name des Familienoberhauptes; Alter; Geschlecht; Rasse; Sklaven; Taube und Stumme; Blinde; nicht eingebürgerte Fremde.
1840 Name des Familienoberhauptes; Alter; Geschlecht; Rasse; Sklaven; Anzahl der Tauben und Stummen; Anzahl der Blinden; Anzahl von Geisteskranken und Vertrottelten, und Angabe, ob in privater oder öffentlicher Obhut; Anzahl von Personen in jeder Familie, die in einer von sechs Industrie-Sparten ˙nd eine Spalte Beschäftigung beschäftigt sind; Fähigkeit, zu lesen und zu schreiben; Veteranen der Revolution und des Militärdienstes.
1850 Name; Alter; Geschlecht; Rasse; Angabe, ob taub oder stumm, blind, geisteskrank oder vertrottelt; Wert des Grundbesitzes; Beruf; Geburtsort; Angabe ob verheiratet innerhalb eines Jahres; Schulbesuch; Fähigkeit, zu lesen und zu schreiben; Angabe, ob arm oder vorbestraft. Zusätzliche Erhebungsbögen für Sklavens und Personen, die während des Jahres starben.
1860 Name; Alter; Geschlecht; Rasse; Wert des Grundbesitzes; Wert des persönlichen Besitzes; Beruf; Geburtsort; Angabe ob verheiratet innerhalb eines Jahres; Schulbesuch; Fähigkeit, zu lesen und zu schreiben; Angabe, ob taub und stumm, blind, geisteskrank, vertrottelt, arm oder vorbestraft. Anzahl der Sklavenhäser. Zusätzliche Erhebungsbögen für Sklavens und Personen, die während des Jahres starben.
1870 Name; Alter; Geschlecht; Rasse; Beruf; Wert des Grundbesitzes; Wert des persönlichen Besitzes; Geburtsort; Angabe, ob die Eltern im Ausland geboren wurden; Geburtsmonat, wenn innerhalb des Jahres geboren; Heiratsmonat wenn die Heirat unter dem Jahr erfolgte; Schulbesuch; Fähigkeit, zu lesen und zu schreiben; Angabe, ob taub und stumm, blind, geisteskrank, vertrottelt, männliche Bürger mit 21 Jahren und darüber, Anzahl dieser Personen, denen das Recht zu wählen abgesprochen wurde aus einem anderem Grunde als Rebellion. Zusätzliche Erhebungsbögen für Personen, die während des Jahres starben.
1880 Adresse; Name; Beziehung zum Familienopberhaupt; Geschlecht; Rasse; Alter; Status; Geburtsmonat, wenn im Cenus-Jahr geboren; Beruf; Anzahl der arbeitslosen Monate während des Jahres; Krankheit oder zeitweise disability; Abgabe, ob blind, taub oder stumm, vertrottelt, geisteskrank, verstümmelt, verkrüppelt, bettlägerig, oder in anderer Weise behindert; Schulbesuch; Fähigkeit, zu lesen und zu schreiben; Geburtsort der Person und der Eltern. Zusätzliche Erhebungsbögen für Personen, die während des Jahres starben.
1890 Viele Erhebungsbögen wurden durch einen Brand im Jahre 1921 in den Nationalen Archiven zerstört. Am 21. Februar 1933 gab der Kongreß die Einwilligung, die restlichen Original-Erhebungsbögen zu vernichten. Zusätzliche Erhebungsbögen für Union-Veteranen des Bürgerkrieges und deren Witwen.
1900 Adresse; Name; Beziehung zum Familienoberhaupt; Geschlecht; Rasse; Alter; Status; Anzahl der Jahre verheiratet; für Frauen: Anzahl der geborenen und Anzahl der noch lebenden Kinder; Geburtsort der Person und der Eltern; wenn im Ausland geboren, Jahr der Einwanderung und der Einbürgerung; Beruf; Anzahl der arbeitslosen Monate; Schulbesuch; Fähigkeit, zu lesen und zu schreiben; Fähigkeit, Englisch zu sprechen; auf einem Bauernhof; Haus gemietet oder Eigentüer, Belastungen.
1910 Adresse; Name; Beziehung zum Familienoberhaupt; Geschlecht; Rasse; Alter; Status; Anzahl der Jahre verheiratet in der bestehenden Ehe; für Frauen: Anzahl der geborenen und Anzahl der noch lebenden Kinder; Geburtsort und Muttersprache der Person und der Eltern; wenn im Ausland geboren, Jahr der Einwanderung und Angabe, ob Einbürgerung erfolgte und Fähigkeit, Englisch zu sprechen, wenn nicht: Angabe der Sprache; Beruf; Berufszweig und Arbeiterklasse; wenn arbeitslos, Angabe ob während des Jahres; Fähigkeit, zu lesen und zu schreiben; Schulbesuch; Haus gemietet oder Eigentüer, wenn Eigentümer: Belastungen; Bauernhof oder Haus; Überlebender der Union oder der konföderierten Armee oder Seestreitkräfte; Angabe, ob blind, taub oder stumm.
1920 Adresse; Name; Beziehung zum Familienoberhaupt; Geschlecht; Rasse; Alter; Status; wenn im Ausland geboren, Jahr der Einwanderung und Angabe, ob Einbürgerung erfolgte und Jahr der Einbürgerung; Schulbesuch; Fähigkeit, zu lesen und zu schreiben; Geburtsort und Muttersprache der Person und der Eltern; Fähigkeit, Englisch zu sprechen; Beruf; Berufszweig und Arbeiterklasse; Haus im Eigentum oder gemietet; bei Eigentum: belastungsfrei oder belastet.
 Die Daten von 1930 und 1940 sind derzeit nicht einsehbar. Die Regierung hat eine Sperrfrist von 72 Jahren verfügt; Die Akten von 1930 werden nach dem Jahre 2002 geöffnet werden.

 

 
 
Letzte Änderung: 3. Februar 1998
NACH OBEN | Das Kleingedruckte | Datenschutz | Statistisches | Kennzeichnung | Seite verlinken |
copyright (c) 1996-2014 Michael Ziefle